Mittwoch, 20. Juni 2012

Kichererbsensalat

Kichererbsen gibt es getrocknet oder in Dosen. Ich bevorzuge die Dosen, denn die getrockneten muss man stundenlang einweichen, das sind sie in der Dose bereits und man kann sie daher sofort verarbeiten. Schmecken tun sie meiner Meinung nach am ehesten nach Bohnen.



Zutaten:
500 g Kichererbsen bzw. 1 gr. Dose
1/2 Salatgurke
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
2 große Tomaten
1/2 Zwiebel
etwas Petersilie
etwas Olivenöl
etwas weißen Balsamico
Pfeffer, Salz und Kümmel
Zubereitung:
Die Kichererbsen abtropfen lassen und in eine Schüssel schütten. Salatgurke, Paprika und die Tomaten klein schneiden. Die Zwiebel in feine Ringe oder Ringhälften schneiden, die Zitrone auspressen, Petersilie klein hacken.

Das Gemüse und die Petersilie zu den Kichererbsen mischen und mit dem Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken. Sparsam Öl und Balsamico dazu.

Hinweis:
Wer Kümmel mag, der muss nicht sparsam damit sein. Der Kümmelgeschmack passt ganz hervorragend :)

Keine Kommentare: