Donnerstag, 8. September 2011

Nudelsalat mit Gemüse

Besonders an heißen Sommertagen schmeckt dieser Salat köstlich, obwohl er auch warm lecker schmeckt. Bei diesem Salat kann man mit Gemüsesorten spielen, einkaufen was der Markt gerade bietet und dazumischen, worauf auch immer man Lust hat.



Zutaten:

250-300 g Nudeln (Spiralen)
1 gr. Dose Erbsen/Karotten
1 Dose Mais
1 Becher Creme Fresh oder Sauerrahm
Etwas Suppenbuillon
Etwas Zitronensaft
Etwas Vegata
Etwas Öl (Oliven oder Raps)
Etwas Pfeffer
Etwas Dijon od. Estragon Senf
Schnittlauch od. Petersilie

Zubereitung:

Nudeln kochen, die große Dose Erbsen-Karotten-Mischung und die Dose Mais in ein Sieb leeren und mit kaltem Wasser abspühlen.

1 Becher Creme Fresh (oder ein Becher Sauerrahm) Zitronensaft, Olivenöl, Bouillon  zu einer sämigen Sauce rühren und vorsichtig mit Vegata, Pfeffer aus der Mühle sowie einer Messerspitze Dijon-Senf würzen.

Die Nudeln absieben, mit warmen Wasser „abschrecken“, in einer Schüssel mit dem Gemüse und der Sauce vermischen (am einfachsten händisch mit Gummihandschuhen). Schnittlauch entweder gleich mit darunter mischen, oder schließlich drüber streuen.



1 Kommentar: