Sonntag, 30. Oktober 2011

Erdäpfelgulasch / Kartoffelgulasch

Je nach Geschmack kann man das Kartoffelgulasch noch etwas schärfer machen. Ich persönlich esse nicht gerne scharf, daher ist das eine "normale" Dosierung der Gewürze.




Zutaten:

750 g Kartoffeln
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Zehe Knoblauch
2 EL Tomatenmark
1 Dose passierte Tomaten
etwas Pfeffer
1 Würfel Gemüsebrühe
1 TL Majoran
etwas Paprikapulver, edelsüß
etwas Sojasauce
3 EL süße Sahne
 n. B. Wasser
 Öl


Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in gleich große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und ebenfalls in Würfel schneiden. 

In einem großen Topf Öl heiß werden lassen und die Zwiebeln samt Kartoffeln und Knoblauch kurz anbraten lassen. Nun die passierten Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen und mit so viel Wasser auffüllen, bis die Kartoffeln mit Flüssigkeit bedeckt sind. Mit Pfeffer, Majoran, Paprikapulver würzen und ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme zugedeckt köcheln lassen. Immer wieder mal umrühren, damit nichts anbrennt. 


Sobald die Kartoffeln weich sind, mit Gemüsebrühwürfel, Sojasauce und der süßen Sahne abschmecken. Evtl. noch etwas Paprikapulver, Pfeffer und Majoran hinzufügen. Nun servieren. 

Keine Kommentare: