Freitag, 28. Oktober 2011

Saftiger Schokoladen-Gugelhupf

Lecker schokoladig ist dieser Kuchen in Gugelhupf-Form. Absolut für Naschkatzen ;)




Zutaten:
250 g dunkle Schokolade
6 Eier
130 g Butter in Raumtemperatur
130 g gemahlene Mandeln
130 g Staubzucker/Puderzucker
2 EL Mehl
200 g Kuvertüre
etwas Krokant

Zubereitung:
Die Schokolade in kleine Stücke brechen oder raspeln und im Wasserbad schmelzen lassen.
Die Eier trennen, die Butter mit der geschmolzenen Schokolade vermischen und die Masse glatt rühren. Eigelb, Staubzucker/Puderzucker, Mandeln und Mehl hinzufügen und unterrühren. Das Eiweiß zu einem festen Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

Gugelhupf oder Springform einfetten und den Teig eingießen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad etwa 25 Minuten backen lassen. Mit der Kuvertüre überziehen und mit Krokant bestreuen.

Tipp:
Ganz süße können noch grob gehackte 100 g Vollmilchschokolade vor dem backen unter den Teig heben. Oder mit einem Schuss Rum schmeckt er ebenfalls großartig ;)


Reaktionen aus Google+

Da der Beitrag eingeschränkt und nicht öffentlich gepostet wurde, respektiere ich die Privatsphäre und hab einen Teil des Namens unkenntlich gemacht.


Dieser Gugelhupf wurde von der Frau von Jens Arne M. gemacht:




1 Kommentar: