Samstag, 12. November 2011

Marmorkuchen mit Williamsbirnen


Mit diesem Rezept kommt ein wirklich saftiger Marmorkuchen aus dem Ofen, allerdings ist nicht für Kinder ;)



Zutaten:
5 Eier
250 g Margarine oder Butter
250 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Tasse Eierlikör
2 1/2 EL Nutella
1 gr. Dose Williamsbirnen

Zubereitung:
Williamsbirnen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Eier, Margarine, Zucker und Vanillezucker einfach zusammenmischen und schaumig rühren. Mehl und Backpulver einsieben und verrühren. Zuletzt den Eierlikör zugeben und die Hälfte des Teiges in eine Form gießen. Nutella in den restlichen Teig rühren, in die Form füllen, mit den Birnen belegen (nicht reindrücken)  und bei 175 Grad 75 Minuten backen.

Hinweise
Der Nutella-Teil wird beim Backen brauner als man aufgrund des Teiges meinen könnte.
Ich decke den Kuchen meist nach etwa 50 Minuten oben mit Alufolie ab, damit er nicht zu dunkel wird.
Statt Eierlikör ist natürlich auch Bailys möglich :)

Keine Kommentare: