Dienstag, 13. Dezember 2011

Gemüse-Eier Ragout

Sehr lecker, mit milder Senf-Sauce, welche durch die Milch (auch Magermilch) sahnig schmeckt, obwohl es ein nahezu fettfreies Menü ist.





Zutaten:
500 g rohe, geschälte Kartoffeln
3 Karotten/Möhre(n)
1 Stange Porree
50 g Butter
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Milch
2 EL Senf
1 EL Mehl

8 Eier
Salz
Pfeffer
Petersilie oder Liebstöckel





Zubereitung:
Die rohen, geschälten Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden, Möhren in Scheiben schneiden, Porree waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln in Salzwasser 20 Minuten kochen. Möhren und Porree ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. 
 Eier kochen (ca. 10 Minuten, Eigelb muss fest sein). Fett in einem Topf schmelzen, Mehl goldgelb anschwitzen, mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen lassen und Senf einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier schälen, halbieren. Kartoffeln und Gemüse abgießen und vorsichtig unter die Soße geben. In einer tiefen Schale anrichten und die Eier darauf verteilen. Petersilie oder Liebstöckel drüber streuen.

Keine Kommentare: