Dienstag, 13. März 2012

Eintropfsuppe mit Gemüse

Die Eintropfsuppe gehört zu den typisch österreichischen Gerichten. Damit sie nicht gar so eine Holzfäller-Mahlzeit ist, mische ich sie immer mit Gemüse :)





Zutaten:
3 Liter Gemüsebrühe
1 Bund Suppengemüse
2 mittelgroße Eier
Mehl
1 Prise Salz
Petersilie

Zubereitung:
Das Suppengemüse klein schneiden und in die Gemüsebrühe, kochen bis das Gemüse so weich ist, wie ihr es gerne habt (manche mögen es ja kerniger, manche weicher).
Die zwei Eier mit einer Prise Salz in ein Glas oder eine Schnabeltasse und so lange Mehl dazu und mit Quirl oder Gabel verrühren, bis eine zähe Flüssigkeit daraus geworden ist. Nach meiner Erfahrung sind das etwa 3 gehäufte Teelöffel Mehl pro Ei.
Diese Flüssigkeit nun in die kochende Suppe tropfen lassen, noch zwei Minuten kochen, mit Petersilie bestreuen und servieren :)

Tipp:
Schmeckt auch mit Vollkornmehl ganz wunderbar :)

Keine Kommentare: