Dienstag, 24. September 2013

Gemüse-Feta-Auflauf

Dieser Auflauf ist durch die Cremefine nicht so richtig diätfreundlich. Wenn man diese allerdings durch etwas anderes ersetzt, dann ist das ein perfektes Menü für eine Eiweißdiät.


Zutaten:
500 g frisches oder TK-Gemüse, (hier TK Brokkoli, Erbsen, Kohl, Karotten usw.)
500 g gekochte Kartoffeln
300 g Feta
4 große Tomaten
250 ml Rama Cremefine oder Sahne
Olivenöl
Salz
Pfeffer
ev. etwas frischen Basilikum

Zubereitung:
Die Auflaufform buttern und das Gemüse am Boden verteilen. Bei TK gleich das gefrorene verwenden. Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und darüber verteilen.

Die Cremefine in eine Schüssel geben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und über das Gemüse leeren. Den Feta und die Tomaten in Würfel schneiden, gemeinsam in eine Schüssel geben, ein wenig Olivenöl darüber, mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchmischen. Diese Mischung dann noch über die Kartoffeln verteilen.

Den Auflauf nun bei 200 Grad etwa 30 Minuten in den Backofen, dann bei Bedarf mit Basilikum bestreuen und am besten mit Weißbrot bzw. Baguette servieren.

Keine Kommentare: