Sonntag, 13. Oktober 2013

Gefüllte Blätterteigplatten

Fast schon Fastfood ist dieses Dessert, so wie ich es zubereitet habe. Wobei man das natürlich auch unendlich aufwendiger gestalten kann. Aber lecker ist es auch so :)


Zutaten:
1 Pkg. fertigen Blätterteig
500 ml Vanillepudding
250 ml Topfen/Quark
200 g Blaubeeren
1 Granatapfel
etwas Staubzucker/Puderzucker

Zubereitung:
Den Teig in längliche Stücke schneiden und nach Packungsanleitung im Backofen zubereiten. Dann auskühlen lassen und der "Naht" die sich bildet entlang waagrecht aufschneiden, so dass man aus einer nun zwei Platten gemacht hat.

Den Vanillepudding mit dem Topfen verrühren. Den Granatapfel öffnen und die Kerne lösen. Nun einfach die Vanillemasse auf einen Boden, das Obst darauf verteilen, einen zweiten Boden drüber, nochmal das selbe und dann abdecken. Etwas Staubzucker drauf - Voila. Sieht gut aus, schmeckt lecker und ist flott gemacht :)

Keine Kommentare: