Montag, 25. November 2013

Süßer Sauerrahm-Auflauf

Sauerrahm wird bei unseren deutschen Nachbarn "saure Sahne" genannt. Eigentlich ist es doch eher rahmig als sahnig.. aber naja ;)


Zutaten:
4 Eier
6 EL Zucker
250 ml Sauerrahm / saure Sahne
2 EL Mehl
nach Bedarf Obst

Zubereitung:
Die Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Danach das Eigelb und den Sauerrahm vorsichtig unterrühren und die Masse in eine Auflauf oder Kuchenform gießen. Im vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad Ober/Unterhitze etwa 25 Minuten goldbraun backen und sofort servieren.

Hinweise:
Ich würde die Form nicht mehr als halbvoll füllen. Vor allem in den letzten paar Minuten, geht die Masse ganz schön auf (fällt allerdings nach dem rausnehmen wieder zusammen. Das Bild unten zeigt die Masse, nachdem sie wieder zusammengefallen ist.

Ich habe das Obst dazu gereicht, allerdings kann man es auch vor dem backen untermischen.

Keine Kommentare: