Sonntag, 6. April 2014

Auberginen Taler

Manchmal verfalle ich den Aktionen im Supermarkt. Letztens wieder, wo ich zwei Auberginen kaufte statt einer, nur weil sie in Aktion waren. Und nun stand ich vor der Aufgabe, was mach ich denn mit der zweiten? 4 Tage später war es höchste Zeit, dass ich sie verarbeite. Ich hab mich einfach von mir selber inspirieren lassen. Die Optik und die variantenreiche Zubereitung haben die Salat-Piccolinos die Auberginen-Taler durchaus gemein :)


Zutaten:
1 Aubergine
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe oder etwas Knoblauchpaste
2-3 große Tomaten
2 Packungen Mozzarella
Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung:
Die Aubergine, den Mozzarella und die Tomaten in Scheiben, die Zwiebel in Ringe schneiden. Den Knoblauch pressen und mit etwas Öl vermischen. Die Auberschinenscheiben auflegen, ganz nach Geschmack mit Knoblauch bepinseln, darüber nach Geschmack Zwiebelringe, darauf eine Tomatenscheibe und schließlich die Mozzarellascheibe.

Für 20 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen. Vor dem servieren noch mit Salz und Pfeffer bestreuen, mit Petersilie belegen und fertig.

Keine Kommentare: