Samstag, 5. April 2014

Gefüllte Champignons mit Gemüse, Feta und Tomaten auf Rucola

An sich mag ich bei den Champignons die braunen ja lieber, die schmecken so lecker nussig. Aber diesmal waren halt nur weiße da und ich hab die Gelegenheit genutzt, diese u.a. mit Feta zu füllen. Bei den braunen fährt der intensive Feta-Geschmack ohnehin nur über das nussige drüber. Also hat das genau so gepasst :)

Zutaten:
500 g Riesenchampignons
1 Tasse Rucola
1 kleine Zwiebel
1 halbe kleine Zucchini
150 g Feta
2 große Tomaten
75 g Sauerrahm / saure Sahne oder Crème fraîche
Olivenöl
weißer Balsamico
Traubenkernöl
Pfeffer, Salz
Basilikum

Zubereitung:
Den Stiel der Champignons raus brechen und in kleine Würfel schneiden. Den weichen, überlappenden Rand einfach weg brechen, damit mehr Fülle rein geht. Die Zwiebel, die Zucchini, die Tomaten und den Feta ebenfalls in Würfel schneiden. 
Die Champignonstiele, die Zwiebel und die Zucchini mit Sauerrahm mischen und ein wenig Salz und Pfeffer dazu. Diese Mischung in die Champignons füllen, bis sie eben voll sind.
Den Feta, die Tomaten und etwas Basilikum zusammen mischen, ein wenig Olivenöl dazu und als "Berg" noch auf die Champignons häufen.

Bei 200 Grad etwa 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
In der Zwischenzeit den Rucola mit Salz und Pfeffer würzen, ein wenig weißen Balsamico und Traubenkernöl dazu, auf einen Teller dekorieren und darauf dann die fertigen Champignons anrichten.

Keine Kommentare: