Donnerstag, 18. September 2014

Topfen/Quark Tiramisu mit Erdbeeren und Ananas

Dieses Tiramisu ist eine tolle Mehlspeise für warme Sommertage. Im Gegensatz zum normalen Tiramisu, schmeckt das hier richtig erfrischend und fruchtig.



Zutaten:
1 kl Dose Ananas
4 Blatt Gelatine (3+1)
500 g frische Erdbeeren (375+125)
400 g Biskotten / Löffelbiskuits (200+200)
500 g Magertopfen / Magerquark
200 g Doppelrahm-Frischkäse Natur
6 EL Zitronensaft frisch gepresst oder 2 EL Konzentrat
75 g Zucker
400 g Schlagobers / Sahne
2 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung:
3 Ananasscheiben oder bei Ananasstücken etwa 20 Stück raus nehmen und abtropfen lassen. Saft auffangen. 375 g Erdbeeren waschen und - je nach Größe - halbieren oder in Scheiben schneiden.
Eine eckige Springform, etwa in der Größe eines A4 Blattes, mit Biskotten/Löffelbiskuit auslegen und mit 6 Löffel Ananassaft aus der Dose beträufeln. Die geschnittenen Erdbeeren zur Gänze darauf verteilen.

Den Topfen/Quark, den Frischkäse, den Zitronensaft und den Zucker miteinander verrühren, 3 Blatt Gelatine nach Packungsangabe zubereiten, wenn es Flüssig ist zwei EL Quarkmasse dazu rühren und gut unter die Quarkmasse rühren. Auf die Erdbeeren geben und glattstreichen.

Den Rest der Biskotten/Löffelbiskuits darauf verteilen und mit 6 EL Ananassaft aus der Dose beträufeln. Den Schlagobers / die Sahne fast steif schlagen, das letzte Blatt Gelatine nach Packungsangabe zubereiten, zur Sahne dazu geben und diese komplett steif schlagen. Auf die Biskotten / Löffelbiskuits verteilen und glattstreichen.

Mindestens 2 Stunden, besser über Nacht in den Kühlschrank stellen. In kleine Würfel schneiden und diese dann mit den restlichen Erdbeeren und den abgetropften Ananasstücken verzieren.

Keine Kommentare: