Donnerstag, 5. Januar 2017

Gnocchi-Pfanne mit Feta-Cracker Dip

Mit Menschen die man gerne mag, machen ganz viele Dinge Spaß. Nicht zuletzt das kochen :)
Gezaubert wurde eine Gnocchi-Pfanne mit Tuc-Cracker und mildem Feta.
Da die Sauce kalt bleibt, eher sparsam drauf geben um dann nach und nach dazu zu geben. Die Gnocchi sollen ja nicht abkühlen :)

Zutaten:
1 Packung (600 g) frische Gnocchi aus dem Kühlregal
250 g Kirschtomaten
200 ml Milch
400 g mild-würziger Feta
250 g Zucchini
6 Cracker (z.b. von Tuc)
1 EL Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Gnocchi darin anbraten. Zucchinischeiben dazu geben und mitbraten, bis die Scheiben weich sind. Dann die Tomaten dazu ganz kurz mitbraten. So dass sie warm aber nicht matschig werden. Nach Bedarf salzen.

Feta und Cracker in eine Schüssel zerbröseln und mit Milch pürieren (Pürierstab). Den Dip mit Pfeffer abschmecken und fertig.

Darauf schmecken auch noch Basilikum oder Gartenkräuter.

Keine Kommentare: