Mittwoch, 22. April 2015

Schoko-Birnen Kuchen

Ich hatte bei einem Arbeitskollegen noch Kuchen-Schulden für einen Gefallen. Aus diesen Schulden hab ich mich jetzt mit einem Schoko-Birnen Kuchen freigekauft ;)



Zutaten:
etwa 500 g Williams Christ Dosenbirnen
100 g Zartbitter Schokolade
160 g zimmerwarme Butter
3 mittelgroße Eier
110 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
15 g Back-Kakao
240 g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
80 ml Sahne
70 ml Eierlikör
3 EL  Dosensaft
Zubereitung:
Birnen abtropfen lassen und die meisten davon in Spalten schneiden. Zwei Stück davon allerdings in kleine Würfel schneiden.
Schokolade grob hacken und im Wasserbad langsam zergehen lassen. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren, dann die Eier einzeln einrühren. Die weiche Schokolade mit ein wenig Butter-Zuckermasse vermischen, damit sie abkühlt und dann ebenfalls einrühren.

Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermischen, in die Masse sieben und mit der Sahne und dem Eierlikör locker einrühren. Zum Schluss noch die Birnenwürfel mit einem Kochlöffel locker unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und mit den Birnenspalten belegen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Ober/Unterhitze für etwa 50 Minuten backen. Ich lege nach ca. 20 Minuten eine Alufolie drauf, damit der Kuchen nicht zu trocken wird.

Den Dosensaft in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen und den fertigen, noch heißen Kuchen damit bestreichen. Den Kuchen in der Springform auskühlen lassen.

Hinweis:
Statt dem Eierlikör, kann man auch einfach weitere 70 ml Sahne verwenden, wenns antialkoholisch sein soll. Aber auch Schokolikör schmeckt recht lecker darin ;)

Kalorienanzahl bei 12 Stück Kuchen: ca 341 kcal pro Stück

Keine Kommentare: